Schloss Freudenstein

Historische Substanz – substanziell neu erschlossen! Schloss Freudenstein ist ein Paradebeispiel für ebenso kreativen wie sensiblen Neuaufbau von historischem Stadterbe. Der vierflüglige Bau im Herzen der Altstadt stammt aus dem 16. Jahrhundert. Die Vorgängerburg hatte Markgraf Otto der Reiche bereits um 1175/80 zum Schutz der Stadt und des Silberbergbaus anlegen lassen. Im späten 18. Jahrhundert wurde Freudenstein zum Speicher umgebaut. Dann verfiel es allerdings mehr und mehr.
Heute gibt es dagegen eine glänzende Zukunft für Freudenstein. Im wahrsten Sinne des Wortes! Nach der kompletten Sanierung sind seit Ende 2008 zwei Sammlungen von Weltruf im Schloss beheimatet:

  • die weltgrößte Mineraliensammlung „terra mineralia“ der TU Bergakademie Freiberg
  • das Bergarchiv Freiberg als einmaliges Zentrum der Montangeschichte

Zu den insgesamt vier Mietern des geschichtsträchtigen Hauses zählen auch die Gaststätte "Schloss-Café" und die Stadtmarketing GmbH, die Freudenstein mit unterschiedlichen Veranstaltungen im Schlosshof belebt. Heute sind vom einstigen Schloss zwar kaum mehr als die Außenmauern erhalten, dennoch ist Freudenstein ein ganz besonderer Ort. Hier wo einst die Wiege einiger sächsischer Kurfürsten stand, wo es eine herzogliche Hochzeit gab, wo zeitweise sogar die sächsischen Landesherren residierten, ist der wohl modernste Archivbau Europas zu finden.

Schloss Freudenstein
Schloss Freudenstein bei Nacht

Mehr Informationen zum Schloss Freudenstein finden Sie hier:

www.schloss-freudenstein.net

Schloss-Cafe

Mitten im Herzen von Freiberg finden Sie unser Café in den Räumlichkeiten des Schloss Freudenstein. Bei uns können Sie sich bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen entspannen oder auch eine warme Köstlichkeit zu sich nehmen und sich über Besucherziele in und um Freiberg informieren. In unserem Café bieten wir Ihnen eine breite Auswahl an Speisen und Getränken. Unsere renovierten Räume sind außerdem gut geeignet für Konferenzen, Tagungen und Feiern im größeren und kleineren Kreis. In den Sommermonaten finden Sie unseren Biergarten im Schlosshof und auf dem Schlossplatz.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite www.schloss-cafe-freiberg.de.

Telefon: 03731 / 168 76 67, E-Mail: schlosscafe@event-gsm.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Dienstag – Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr
feiertags ab 10:00 Uhr
Montag Ruhetag

» Kontakt

GSM Gastro-Service-
Mittelsachsen GmbH

Tel.: +49 (0) 37 31 / 363-225
Fax: +49 (0) 37 31 / 363-295
E-Mail: info@event-gsm.de
» Ihre Präsentationsmöglichkeiten

Nähere Informationen finden Sie in unserem Sponsorenflyer.